aktuell laufende und frühere Ausstellungen im kunstreich

KUHLIGES. Walter Lehmann: 15.2.-12.3.13
, ,

KUHLIGES. Walter Lehmann: 15.2. - 12.3.13

Er liebt die Kühe, deren Milch, Käse, Joghurt und Schokolade – so sehr, dass er (fast) nur Kühe malt: Walter Lehmann aus dem Kanton Glarus, der sich seit Jahren als der Schweizer Kuhmaler etabliert hat, bringt seine Lieblingsviecher…
Fassaden. Florian Wendel: 18.1. - 12.2.13 (Auschnitt)
, ,

FASSADEN. Florian Wendel: 18.1. - 12.2.13

Ob verbrannt, zerrissen, collagiert oder in aller Sachlichkeit fotografiert – Florian Wendel geht in seinen Fotoarbeiten über das reine Abbilden weit hinaus. In seiner Ausstellung FASSADEN in der Galerie kunstreich des artig e. V. eröffnet…
Collage Weke Mercedes Rodriguez de Vetter / Julia Hiemer
, ,

HOLZ+ERDE. Hiemer, Rodriguez: 21.12. - 15.1.13

Die Stoffe "Holz + Erde" rücken bei der Ausstellung von Mercedes Rodriguez-Vetter und Julia Hiemer im kunstreich in den Blickpunkt. Die Künstlerinnen empfinden die zwei Elemente, die für Kraft, Leben und Natur stehen, auf ihre eigene Weise…
„bild nr. 8“ aus der Serie „bilder“, Eva Andersson, 2012
, ,

BILDER. Eva Andersson: 23.11. - 18.12.12

Sinneseindrücke von ihren Reisen verwebt Eva Andersson zu Bildern und bringt so besondere Fundstücke mit nach Hause. Die Künstlerin aus Eisenberg im Ostallgäu ist etliche Wochen im Jahr unterwegs und hat ihre Malsachen im Rucksack dabei.…
, ,

ARCHETYPUS. Ostheimer/Koch/Rauch: 28.9. - 23.10.12

Drei „Archetypen“ finden in einer beachtlichen Ausstellung zusammen: Monika Ostheimer, charismatische Malerin aus Weitnau, Wolfgang Koch, Archetypus aus Wertach mit seiner Kunst aus Schwemmholz, und Guenter Rauch, der Pforten in den Alpen…
, ,

ICH MUSS. Krešimir Crash Vorich: 31.8.-25.9.12

Mancher sagt: „Ich male, seit ich denken kann.” Er sagt: „Ich muss nicht mehr denken, seitdem ich male.” Für Krešimir Crash Vorich ist Malen, ja Malen müssen, sowohl Ende wie Fortsetzung des Denkens – dann, wenn Worte fehlen, jenseits…
, ,

ROADSHOTS. HF Coltello: 3. - 28.8.12

Es stand ein Gitarrenverstärker für ihn bereit. Ein Flextone sechzig Watt, mit unzähligen Schaltern und Möglichkeiten, aber keinem einzigen brauchbaren Sound. Der Barkeeper zapfte ihm ein bernsteinfarbenes Bier. What kind of music do you…
Ausgerechnet Bananen (II), Barbara Krupinski, 1998 (Ausschnitt)
, ,

RECYCLING. Barbara Krupinski: 6. - 31.7.12

Leere Getränkedosen, aus Pullovern heraus getrennte, kratzende Etiketten, abgetragene Blusen, Kronkorken, Stanniolpapier von Schoko-Nikoläusen, Bananenschalen: Bei Barbara Krupinski aus Haldenwang wandern solche Dinge nicht in den Müll, sondern,…