Rubrik: Ausstellungen im kunstreich

NILS FRANKE: Ich · 6.10. – 5.11.17

Sie heißen Juliette, Justine, Aline, Arielle, Lisa, oder auch Schindluder, blonder Junge und Naschkatze: Nils Franke
porträtiert Menschen – oder sagen wir besser – er porträtiert 100 Jahre alte, teils verkratzte und vergilbte Fotos
von Menschen. Diese Ölgemälde, meist wie die Originale monochrom gehalten, sind ab 6. Oktober 2017 (öffentliche Vernissage ab 20 Uhr) in der Ausstellung „Ich“ in der freien Galerie Kunstreich zu sehen.

Der Leipziger Maler wurde beim artig Kunstpreis 2016 mit dem Ausstellungs-Sonderpreis ausgezeichnet, da die Jury mehr von ihm sehen wollte. Nun geht diese Einladung für eine kostenfreie Ausstellung in Erfüllung – und wir freuen uns sehr auf ihn.

[ WEITERLESEN → ]

5ZIG: Jubiläumsausstellung mit KunstNachtKempten • 18.8. – 16.9.17

50 Ausstellungen in 5 Jahren Galerie Kunstreich: Das ist jede Menge Holz, Leinwand, Farbe, Papier und das sind unzählige Fotoabzüge, Drucke, Bilderhaken – und vor allem viele unterschiedliche künstlerische Herangehensweisen und Darstellungsformen.

Mit der 5ZIG präsentieren wir Ihnen einen großen Einblick in all das von Freitag, 18. August (Vernissage ab 20 Uhr), bis Samstag, 16. September 2017 (=KunstNachtKempten), mit Beiträgen von 40 Künstlern, die vielleicht nur eins gemeinsam haben: Sie haben alle schon einmal im Kunstreich ausgestellt. [ WEITERLESEN → ]

MERLIN ORTNER: Hirngespinste · 23.6. – 23.7.17

Mit einer Solo-Ausstellung kehrt Merlin Ortner nun in die Galerie Kunstreich zurück, nachdem er hier im April 2016 den artig Kunstpreis erhalten hatte. Unter anderem mit im Gepäck: Die Leuchtkästen der Serie „Geister“, aus der auch das 2016 preisgekrönte Werk „Jules“ (siehe Plakat links und Review artig Kunstpreis’16) stammt. 

Zur Vernissage am Freitag, 23. Juni 2017, 20 Uhr, sind alle eingeladen, sich diesen Fragen zu stellen: Was ist real? Was kann real sein? Sollten wir unserem Verstand trauen? Sollten wir der Fotografie vertrauen?

>> KÜNSTLERGESPRÄCH:
Am Sonntag, 23. Juli 2017, um 16 Uhr ist Merlin Ortner zum Abschluss noch einmal selbst vor Ort und führt ab 16 Uhr durch seine HINRGESPINSTE und beantwortet Fragen. [ WEITERLESEN → ]