,

Fotoblog: RoadMoves von Gwen & Das Ol

“Herrlich schräg ist das Zusammenspiel dieser zwei Kemptener, anarchistisch und virtuos, kreativ verrückt. Sinn tröpfelt durch die Risse des Daseins.”, so die Allgäuer Zeitung (17.03.15, S. 38) über den Abend RoadMoves gestaltet von artig-Künstlerin Gwen und dem Musiker Das Ol.

Gwen las dazu im kunstreich eigene Verse und Gedichte, die Das Ol mit bluesigen Tönen zum Klingen brachte. Als Zwischenspiele und Zugaben sang auch Gwen Gefühlvolles – mit dem Fazit: “Je ne regrette rien!”

“Das macht ihr so leicht keine nach. Keiner sowieso nicht. Und über Eros schreibt Gwen so alltäglich-heilig, so ehrfürchtig-selbstverständlich, so schlüpfrig-natürlich – ein Erlebnis.”, findet auch die Allgäuer Zeitung.

mehr zum RoadMoves-Abend →

Fotos © 2015: Katja Egli

Übersicht aller Fotos in diesem Album:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Teile das mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte angezeigten Code hier eingeben: