,

Hörbarer Zauber mit VUIMERA im kunstreich

Die feuilletonistische Beschreibung überlassen wir denen, die das berufsmäßig machen. Aber ganz subjektiv, aus der Nähe gehört und betrachtet: Zauberhaft, gefühlvoll, wohltuend und zuweilen auch mitreißend war das, was “Vuimera” mit ihrem “concept1” ins kunstreich brachten. Das Konzert, das als offizieller Teil des 29. Kemptener Jazzfrühlings stattfand, war bereits Wochen vorher ausverkauft. Es hat sich trotzdem eine kleine Schlange vor dem Eingang gebildet von Menschen, die wohl wussten, dass es sich lohnen würde, vielleicht doch noch eine Karte zu ergattern. Eine Stunde ohne ein gesprochenes Wort. Meist mit geschlossenen Augen, im Publikum ebenso wie bei den drei Musikern: Peter Stannecker (Saxophon), Stefan Kienle (Piano, Mundharmonika) & Benno Wechs (Kontrabass, Steirische Harmonika).

Nachhören lässt sich das nicht, aber ein bisschen was sehen kann man davon in den Bildern hier.
Fotos © 2013 Katja Egli

Zur Übersicht aller Fotos in diesem Album 

2 Kommentare
  1. Eva
    Eva says:

    Liebe Katja, vielen Dank für diese super Bilder! Und Respekt für die Aktualität und Übersichtlichkeit der Webseite und die guten Texte … hab den Verfasser auch schon persönlich gelobt.
    Eva

    Antworten
    • Katja Egli
      Katja Egli says:

      oi oi oi, das freut uns/mich. Schön auch, wenn Du/Ihr weiterhin ins kunstreich und zu artig kommt.

      Antworten

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Teile das mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte angezeigten Code hier eingeben: