,

Neues Projekt startet: klangreich – session unplugged.

klangreich-gelbEin neues Projekt startet im kunstreich:
das klangreich.

Der erste Termin für alle Musiker, Komponisten, Gesangs- und Klangkünstler, Tonmeister und Zuhörer ist am Donnerstag, 13. Februar 2014, von 19 bis 22 Uhr, in den Räumen des artig e. V. in der Schützenstraße 7 in der Kemptener Altstadt.

Die Idee zum klangreich:

Ungezwungen Musik machen. Beisammen sein. Kontakte knüpfen. Austausch und Bereicherung durch Musik. Klänge erzeugen in kunstvollen Räumen.

Willkommen ist jeder, der Lust darauf hat. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts; Zu- oder Absagen sind auch nicht notwendig. Einfach vorbei kommen, das eigene Instrument mitbringen, vielleicht auch Songbooks, Noten oder eigene Kompositionen (falls vorhanden).

„Das startet jetzt als Pilotprojekt: Wenn’s anläuft, gibt es vielleicht bald einen festen, regelmäßigen Termin. Fernes klangreich-Ziel könnte ein Konzert im kunstreich sein, irgendwann – muss aber nicht“, so artig-Künstlerin Gwen Boos, die das klangreich initiiert.

Kontakt für Fragen

Gwen Boos: kunst@gwen2crash.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Teile das mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte angezeigten Code hier eingeben: