Auch unser über 500 Jahre altes Gemäuer lädt zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals zur Besichtigung. Hartmut Stolze und Stephan A. Schmidt bieten um 12, 14 und 16 Uhr Führungen zur (durchaus lückenhaften) Geschichte der ehemals reichsstädtischen Münze Führungen durch Keller, Erdgeschoss und Teile des 1. OG, wo erstmals auch die vertäfelten Räume der SPD-Stadtratsfraktion und ein “Spion” aus alten Zeiten zu besichtigen sind.

Mehr Informationen zum Denkmaltag bietet die Website der Stadt Kempten auf dieser Seite.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte angezeigten Code hier eingeben: