Ausverkauft: VUIMERA im Jazzfrühling

Vuimera Jazzfruehling im kunstreich 1.5.13„WohlGefühlKlänge“ erfüllen die Galerie kunstreich am Mittwoch, 1. Mai 2013: artig freut sich, mit einem Konzert der Südallgäuer Combo „Vuimera“ zum ersten Mal ein Spielort des Kemptener Jazzfrühlings zu sein. Die Karten für das mit nur rund 60 Plätzen recht exklusive Konzert sind schon fast alle weg. Ganz wenige Restkarten gibt es nur noch beim Kartenservice Hensler (Telefon 0831 2 92 76).

Das „VUIMERA concept1“ verbindet ruhigen, harmonischen Softjazz mit puristischen, klassischen Melodiethemen. Über ein ganzes Jahr arbeiteten die drei Musiker an ihrem concept1, unzählige Stunden in meist wohlklingenden Räumen. „WohlGefühlKlänge“ – eigene Melodiethemen, aber auch Ideen von Keith Jarrett und Ludovico Einaudi und bekannten Jazzstandards fließen in das Programm ein.

Stilrichtung: Fusion von Jazz, Klassik und Weltmusik

Besetzung:

  • Peter Stannecker: Saxophon
  • Stefan Kienle: Piano, Mundharmonika
  • Benno Wechs: Kontrabass, Steirische Harmonika

Mehr:  www.vuimera.com

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Eine Karte kostet 15 Euro.

Kartenvorverkauf

Karten sind waren in der Galerie kunstreich (jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr und Dienstag von 16 bis 20 Uhr, Schützenstraße 7, Kempten) erhältlich. Die wenigen Restkarten gibt gab es noch beim

Kartenservice Hensler, Telefon 0831/2 92 76, Telefax 0831/2 59 30, Montag bis Freitag: 9 – 17 Uhr, ticketservice@klecks.de

Mehr zum gesamten Programm des 29. Kemptener Jazzfrühlings (27. April bis 5. Mai 2013) sowie Tickets online gibt es unter www.klecks.de.

Fotos vom Konzert am 1. Mai 2013:

Print Friendly

Kommentare sind deaktiviert.