POESIE & ANARCHIE. Uwe Neuhaus: 8.1.-7.2.16

uweneuhaus-poesie-anarchieÜber gängige Stilrichtungen setzt er sich mit seiner unverkennbaren Mischung aus Malerei, Zeichnung, Aquarell und Collage bereits seit über 40 Jahren hinweg: Der Maler und Bühnenbildner Uwe Neuhaus.

Der Kunsthof-Macher gibt nun erstmals in Kempten in einer Einzelausstellung ab Freitag, 8. Januar 2016 (Vernissage: 20 Uhr) im Kunstreich einen umfassenden Einblick in sein Schaffen.

Terminhinweis:
Am Sonntag, 17. Januar 2016, ist Uwe Neuhaus zusätzlich anwesend und beantwortet gern Fragen zu seinen Werken.


Fotos von der Vernissage am 8. Januar 2016:

zum Fotoblog mit Pressestimmen & allen Bildern im Überblick →

zur Laudatio zur Eröffnung von Christian Hof →

Über die Ausstellung

Unter dem Titel POESIE & ANARCHIE kombiniert die Ausstellung retrospektiv frühere Werke mit aktuellen Arbeiten des 1942 in Mittenwald geborenen und seit 1970 im Allgäu lebenden Künstlers. Meist steht dabei das Erzählerische im Vordergrund, das bei diesem Freigeist immer viel Humorvolles, Herzliches und Hinter- wie Widersinniges in sich trägt.

Der „Nicht-Einzelgänger“ aus Opprechts

Zuletzt 2013 mit dem Kunstpreis des Landkreises Oberallgäu und 2014 mit dem Magnus-Remy-Kunstpreis ausgezeichnet, zieht mit Uwe Neuhaus nicht nur einer der bekanntesten Künstler des Allgäus ins Kunstreich ein, sondern auch ein ausgewiesener „Nicht-Einzelgänger”: Sommer um Sommer bringt er Kollegen, Musiker und andere Kreative auf seinem Bauernhof in Opprechts bei Altusried zusammen. Diese weit über die Region hinaus geschätzten Kunsthof-Ausstellungen sind seit Jahrzehnten ein Treffpunkt der Kultur- und Alternativszene.

zur Website von Uwe Neuhaus → 

VERNISSAGE & ÖFFNUNGSZEITEN

  • Zur Vernissage der Ausstellung POESIE & ANARCHIE von Uwe Neuhaus am Freitag, 8. Januar 2016, um 20 Uhr (Begrüßung 20:15 Uhr) in der Galerie Kunstreich in der Schützenstraße 7 in Kempten ist jeder herzlich eingeladen.
  • Die Laudatio zur Vernissage hält der Musiker und Künstler Christian Hof.
    Laudatio online lesen →
  • Die Ausstellung ist bis Sonntag, 7. Februar 2016, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr und dienstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, wie immer.

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “POESIE & ANARCHIE. Uwe Neuhaus: 8.1.-7.2.16

  1. Dorothea B.Nolting sagt:

    Da lacht das Künstlerinnenherz,es freut sich ,wenn endlich ein so wunderbarer Künstler wie Uwe Neuhaus
    von mir entdeckt werden kann,auch wenn ich leider nicht nach Kempten kommen kann,um Originale zu erleben.Jedoch allein zu wissen,es gibt sie,diese „Poeten und Anarchisten“,diese unter einen besonderen
    „künstlerschutz mit hoher wertschätzung“gehörenden Wesen , das tröstet sehr in dieser Zeit,herzlichen Dank !

  2. Da lachen gleich noch mehr Herzen – auch die der Kunstfreunde des artig e.V. – dass Uwe Neuhaus Ausstellung bei uns im Kunstreich ihm neue Bekanntschaften beschert. Danke, liebe Dorothea B. Nolting, für die schöne Rückmeldung. Wenn wir mal zweifeln sollten, ob das all due Mühe wert ist, dann lesen wir ab sofort einfach immer wieder Ihren Kommentar. Herzliche Grüße von den artigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*