artig’17: Die KÜNSTLER

12 bildende Künstler präsentieren auf der artig’17 von Samstag, 6. Mai, bis Sonntag, 4. Juni 2017, Kunst verschiedener Genres in der Galerie Kunstreich – dem diesjährigen Zuhause des Kunstwohnzimmers.

Dabei sind 4 Gastkünstler und 8 artig-Künstler – von Augsburg bis Oberstaufen; von Video-Kunst über klassische Malerei bis hin zu Holzskulpturen und Collagen; von Anfang 30 bis 77 Jahre alt.

Die Ausstellung der artig’17 im Kunstreich ist am Samstag und Sonntag je von 11 bis 17 Uhr sowie am Dienstag von 16 bis 20 Uhr geöffnet – und schließt auch nicht, wenn dann das Abendprogramm startet: Das findet ja mitten im artigen Kunstwohnzimmer statt.

Überblick artig’17
→ Programm der artig’17
→ Fotoblog zur artig’17

Fotos © 2017: Florian Wendel


[ WEITERLESEN → ]

Fotoblog: FSK von Krešimir Crash Vorich

„Mit großer Konsequenz und Besessenheit führt er den Betrachter in seine Welt aus gegenständlichen und konkreten Versatzstücken hinein, die fast altmeisterlich wiedergegeben sind – in Öl auf Leinwand und Holz“, warnt die Allgäuer Zeitung (28.03.17, S. 34) die Gäste zur Ausstellung FSK von Krešimir Crash Vorich vor… wobei die FSK (=Freiwillige Selbstkontrolle) hier keine Altersbegrenzung vorgibt, sondern eher des Künstlers Ansatz widerspiegelt, immer weiter zu malen. Andere würden vielleicht sagen „weitermachen“; bei dem gebürtigen Kroaten heißt das einfach „weitermalen“. 

Bereits zum dritten Mal stellt der als „Crash“ bekannte Maler im Kunstreich aus – und dennoch werden Sie dabei kein Werk entdecken, das sie schon einmal live gesehen haben. Vorich hat sichtlich viel „weitergemalt“ in den vergangenen zwei bis drei Jahren. Sehen Sie selbst nach!
…noch bis 23. April 2017 (immer Dienstag 16-20 Uhr und am Wochenende 11-17 Uhr).

→ mehr zu FSK von Krešimir Crash Vorich

Fotos © 2017: Katja Egli

Übersicht aller Fotos in diesem Album:

[ WEITERLESEN → ]

artig’17 vom 6.5. – 4.6. mit Kunst, Konzerten, Kino & mehr im Kunstreich

Pssst, es gibt was Neues! Die „artig“ – unser im zweijährigen Rhythmus stattfindendes Kunst- und Kulturfestival – wird dieses Jahr anders: Nicht 9 Tage komprimiert. Nicht in der Markthalle. Sondern im Kunstreich, ganze 29 Tage.

Gleich geblieben: Die bewährte Kombination aus verschiedenen Künsten zusammen in einem Raum – Impro-Theater neben Skulptur, Live-Musik vor Malerei, Lesung neben Installation… also wieder: GROßKUNST // KLEINKUNST // HALBKUNST // MEHRKUNST

Zugleich feiern wir diesmal mit der artig’17 im Kunstreich das fünfjährige Bestehen der Galerie im Herzen der Kemptener Altstadt. Wir freuen uns drauf und sind gespannt, wie das neue-alte Format gefällt. Seid dabei und lasst Euch die Ausstellung sowie die vielen Kultur-Veranstaltungen nicht entgehen – so was gibt es im Allgäu nicht alle Tage!


Danke schon hier und jetzt an alle Helfer, Unterstützer und Sponsoren, ohne die es das Kunstreich und die artig’17 nicht gäbe.

zum laufend aktualisierten Fotoblog der artig’17 →

[ WEITERLESEN → ]