Beiträge

Plakat Ausstellung Fidelissimart Sopron / Ungarn - Wir sind die Stadt
, , ,

Künstlergruppe FidelissimArt aus Sopron, Ungarn · WIR SIND DIE STADT · 8.10. – 7.11.21

Wer eine Stadt über seine Bauten, Denkmäler und Straßenzüge definiert, vergisst die, die sie mit Leben füllen und gestalten: wir Menschen. Wir sind die Stadt. Ähnliches kann man auch am lateinischen Wort „Civitas“ festmachen: Bedeutete es in der römischen Antike, abgeleitet vom Wort „Cives“, dem „Bürger“, ursprünglich „Bürgerschaft“, wandelte es sich im Mittelalter und konnte allgemein jede Stadt oder Verwaltungseinheit bezeichnen. Aus der „Civitas Fidelissima“, der treuesten Stadt – unter diesem Namen ist Kemptener Partnerstadt Sopron auch allen Ungarn ein Begriff – stammen die sechs Künstler*innen, die nun in der Galerie Kunstreich ausstellen.
Anna Bien, Karsten Reckziegel, Bettina Graber-Reckziegel · KON-FIGURATION · 27.8. – 26.9.21
, , ,

Anna Bien, Bettina Graber-Reckziegel, Karsten Reckziegel · KON-FIGURATION · 27.8. – 26.9.21

Bettina Graber-Reckziegel kehrt nach einem Jahr aus dem Nürnberger Land mit zwei Kolleg*innen nach Kempten zurück. Die Trägerin des artig-Kunstpreises 2020 kommt ursprünglich aus dem Handwerk: Erst als Keramikmeisterin und Keramikgestalterin studierte sie Kunst in München und Nürnberg.
Freier Kunstverein Kempten - Weitergehen - Kunstausstellung
, , ,

Freier Kunstverein Kempten · WEITERGEHEN · 11.6. – 11.7.21

Forschen - experimentieren - auf die Suche gehen - weiter gehen: Diesen Titel haben wir uns für die Ausstellung gewählt, als die Zeichen noch nicht auf Ausstellung standen, als die Möglichkeit einer Vernissage zwar diskutiert wurde, aber nicht sicher war. Ein Titel kann Hoffnung stiften, vielleicht ein Stück weit
Paula Pelz: plane, 2012, 90 x 135 cm, Öl auf Leinwand auf HolzPaula Pelz
, , ,

Jan-Hendrik Pelz präsentiert: Paula Pelz 2 · 21.8. – 20.9.20

Stell Dir vor, Du bist Autist und magst nur wenig Menschen um dich herum. Aber Du malst täglich ein Bild, derzeit täglich ein Portrait – von einem Menschen. Und Du wirst immer schneller dabei, willst und musst zu Lebzeiten 50.000 Bilder malen, die zudem allesamt gut sind...
TXT Gruppenausstellung artig Kempten
, , ,

T X T · artig Gruppenausstellung · 28.2. – 24.5.20

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat.
Text besteht grundsätzlich aus mehreren Worten und kann gesprochen, geschrieben oder...
Emmeran Achter - Das Auge wird nicht satt - Ausstellung Kunstreich Kempten Januar 2020Emmeran Achter
, , ,

EMMERAN ACHTER · Das Auge wird nicht satt · 17.1. – 16.2.20

„Alle Dinge sind rastlos tätig, kein Mensch kann alles ausdrücken, das Auge wird nicht satt, wenn es beobachtet, nie wird ein Ohr vom Hören voll.“ Buch Kohelet 1,8 - Hat man doch alles schon so ähnlich gesehen, also wozu der pixelbasierten Bilderflut noch mehr Bilder hinzufügen? Und das auch noch im langsamen und altvorderen Medium der...
MEHR ALS WIR von Eileen O'Rourke & Radu Cristian Sabatta
, ,

Fotoblog: MEHR ALS WIR von Eileen O’Rourke & Radu Cristian Sabatta

„Die getünchten Wände, der Ziegelboden und die Bilder gehen eine stimmige und aussagekräftige Symbiose ein. Die Kühle in den Räumen der ehemaligen Münze und die hochwertige Ausstellung haben eine nachhaltige Wirkung. Man sollte sie nicht…
MEHR ALS WIR - Ausstellung von Eileen O’Rourke & Radu Cristian SabattaEileen O’Rourke & Radu Cristian Sabatta
, , ,

EILEEN O’ROURKE & RADU CRISTIAN SABATTA · MEHR ALS WIR · 28.6. – 28.7.19

Hier der kräftige große Strich umgeben von reichlich Weißraum – aus reduziert Monochromem schält sich fragment- und schemenhaft eine Figur, ein Gesicht. Dort unzählige, feine Farbschichten, zum einen mehrfach in der Druckerpresse...
Deniz Hasenöhrl - Rootless - Galerie Kunstreich KemptenLevi Bösker
, ,

Fotoblog: ROOTLESS von Deniz Hasenöhrl

Merke: Bist Du vor 22 Jahren aus Kempten weggezogen und hast nie hier ausgestellt? Dann wird Deine Vernissage proppevoll. Sicher gibt es etliche Gründe mehr - z.B. berührende Kunst und viele Gäste auch von Außerhalb - für solch einen…