, ,

ROT GELB BLAU. Lis Schubert 1.11.-1.12.13

lis-schubert-1113_sMeist grellbunt und vor Vitalität strotzend, ziehen sie sofort die Aufmerksamkeit auf sich – die geknüpften und verwobenen Soft Sculptures von Lis Schubert verlocken zum Anfassen, doch kurz davor zuckt man zurück, wenn das Auge plötzlich feststellt: Hier ist etwas klebrig oder gewachst.

War die Kemptener Künstlerin in den letzten Jahren auf den großen Sammelausstellungen, z.B. der Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf oder der zur Allgäuer Festwoche in Kempten vertreten, geht sie mit Rot Gelb Blau nun wieder mit einer Einzelausstellung im kunstreich des artig e. V. an die Öffentlichkeit.

Mit Sonderausstellung aus Familienbesitz

Zeitgleich ist das Obergeschoss der Galerie einer Sonderausstellung mit Lithographien, Stichen und Radierungen aus dem Familienbesitz der Künstlerin gewidmet. In deren Zentrum steht die neunteilige Serie „Mein blaues Klavier“ des Chromolithographen Klaus Eberlein zum gleichnamigen Gedicht der 1933 emigrierten deutsch-jüdischen Dichterin Else Lasker-Schüler.

Website der Künstlerin:
www.kunstundhoeren.de

Vernissage & Öffnungszeiten

Zur Vernissage der Ausstellung ROT GELB BLAU am Freitag, 1.11.13, um 20 Uhr (Begrüßung 20:30 Uhr) laden wir in die Galerie kunstreich in der Schützenstraße 7 in Kempten herzlich ein. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 1.12.13 samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr und dienstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet.

Fotos von der Vernissage am 1.11.13 im kunstreich:

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Teile das mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte angezeigten Code hier eingeben: