Rubrik: Pressespiegel

AUWALD TRIO zu artig’17 + Jazzfrühling am 6.5.17 im Kunstreich

Swingenden Jazz präsentiert der artig e. V. mit dem „Auwald Trio“ am Samstag, 6. Mai 2017, in der Galerie Kunstreich, mitten zwischen Bildern an der Wand und Skulpturen auf dem Boden. Damit wird das Kunstreich erneut ein Spielort im Kemptener Jazzfrühling.

Außerdem ist das Konzert Teil des Kunst- und Kulturfestivals „artig’17“, das der Kemptener Kunstverein dieses Jahr vom Fr, 5. Mai bis So, 4. Juni in seiner Galerie in der Altstadt ausrichtet (mehr zur artig’17 hier →).

PRESSESTIMME ÜBER DAS KONZERT IM KUNSTREICH:

„Mayer hat eine Freiheit im Ausdruck gefunden, die weit über den üblichen Jazzklang hinausgeht. Die
Eigenkompositionen sind vielschichtig, voller lebendiger Klangideen und Spielwitz. […] Die Ergebnisse seiner Inspirationen zwischen perkussiv und verspielt, zwischen liedhaft und symphonisch begeisterten restlos.“

(Allgäuer Zeitung Kempten, 3. Mai 2017, S. 35 → den gesamten Artikel lesen – mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung) [ WEITERLESEN → ]

Allgäuer in Neu-Ulm ausgezeichnet:     1. Platz für Stephan A. Schmidt & Daniel Rauch

Eine wahre Punktlandung: Zwei Allgäuer Künstler sind in Neu-Ulm mit dem diesjährigen „KUNST für UNS“-Preis zum Thema „Der Punkt“ ausgezeichnet worden. artig-Vorsitzender Stephan A. Schmidt (Kempten) und artig-Freund Daniel Rauch (Niedersonthofen) teilen sich mit genau punkgleicher Wertung der Jury den ersten Platz in dem vom Kunstbauraum Ulm/Neu-Ulm e. V. ausgeschriebenen Wettbewerb.

Bilder von der Vernissage mit Preisverleihung am 2. Februar 2015 in der Stadtbücherei Neu-Ulm:

Übersicht aller Fotos in diesem Album: [ WEITERLESEN → ]

OHNE WORTE. Guggemos / Herzog 5.-30.7.13

guggemos-herzog-0713 Wenn Worte fehlen. „Das Verbale liegt mir nicht, ich male, wenn ich was zu
sagen habe“, sagt Matthias Herzog. Thomas Guggemos nickt und ergänzt: „Wenn Du der Welt etwas zu sagen hast, dann mache Kunst.“ Was dann entsteht, wenn die Beiden nicht reden, ist vom 5. bis 30.7.13 in der Galerie kunstreich des artig e. V. zu sehen. [ WEITERLESEN → ]